fbpx

Judith

Leben

ist das langsame Ausatmen der Vergangenheit

das tiefe Einatmen der Gegenwart,

um genügend Luft für die Zukunft zu haben.

 

Ich bin Judith und vieles, was ich hier über mich schreibe, möchte ich Dir in einem herzlichen Gespräch mitteilen. 

Daher hier ein paar Eckpunkte, die in meinem Lebenslauf geschehen sind.

Geboren bin ich 1986 in einem kleinen Dorf in Sachsen. Ganz in der Nähe der Krabat-Mühle ist dies ein Ort der früher von Kohle lebte und heute dem demographischen Wandel unterliegt. Die Mystik um die Wenden und der schlesischen Kultur ist dort noch zu finden 

Mit 6 Jahren zog ich mit meiner Familie nach Nordrhein-Westfalen, wo ich bis zum Ende meiner Schulzeit aufwuchs. Die Schulzeit war geprägt von dem kulturellen Ost-West Gefüge, mich mit der Mentalität der neuen Umgebung anzufreunden und meine Offenherzigkeit zu erhalten.

Für das Studium als Wirtschaftsinformatikerin zog ich 2005 nach Berlin, meine Wahlheimat.

Nach 9 Jahren Berufserfahrung als IT Projektmanagerin bei IBM brachte mich mein Herz der Frage näher:

“Beruf oder Berufung?”

Ich entschloss mich für Berufung und nahm mir die Zeit, dem Ruf nach Begeisterung und Leidenschaft für die Arbeit zu folgen. Jetzt gestalten Herz und Kopf, Hand in Hand meine Zukunft.

In einem Zeitraum von 8 Jahren, lernte ich intensiv die Methoden und Techniken der schamanischen Traditionen. Der Lehr- und Lernweg endet nie.

Ich habe mich mit den alten Heilweisen der Veden, Chinesen, Südamerikaner, Sibiriens, Germanen, Ägyptern und Irlands beschäftigt und für alle helfenden Wesen meinen Geist geöffnet mit mir die Zeremonien zu gestalten. 

Neben meinen fortwährenden Ausbildungen besuchte ich die Schule für Heilpraktiker, in welcher ich mir umfangreiches medizinisches Wissen aneignete. Es liegt mir am Herzen die Schulmedizin mit alten Traditionen zu verbinden, daher bin ich für eine Zusammenarbeit von Medizinern und Heilern.

Ich freue mich, Dich kennen zu lernen!